loader

Film und Musik Workshop

Unsere Idee Ein Medienpädagogisches Projekt.

Kinder sehen anders als Erwachsene. Kinder gestalten anders als Erwachsene.
Durch Unsere Medienpädagogischen Projekte haben wir erfahren wie sensibel die Kinder und Jugendlichen auf für Sie zugeschnittenen Informationen reagieren.

Mit Unseren Video- und Tonworkshops bieten wir Ihnen die Gelegenheit z.B. Verkehrserziehung Videos von Kinder für Kinder zu erstellen.
Die Videos können im Anschluss bei anderen Verkehrserziehungskursen und Schulen genutzt werden oder z.B. auf Ihrer Webseite integriert werden.

Wir haben seit 2009 erfolgreich über 14 altersspezifische und interdisziplinäre video- und musikpädagogische Projekte mit über 500 Teilnehmern in Schulen, Museen und anderen Bildungseinrichtungen durchgeführt.

Wir bieten Ihnen:
• Vorbereitung und Betreuung der Workshops
• Begleitung des Kreativprozesses
• Methodische Unterstützung bei der Realisation
• Technische Betreuung der Workshops
• Professionelle Umsetzung der Ergebnisse in ein Video

Workshop Portfolio Auszüge

Das museum kunst palast, Düsseldorf, widmet Nam June Paik (*Seoul 1932, gest. Miami 2006), dem Begründer der Video- und Medienkunst, in Zusammenarbeit mit der Tate Liverpool eine umfangreiche Retrospektive. Wir generierten ein Videoerlebnispark mit vier Lernmodulen, an und mit denen Kinder und Jugendliche die Arbeit von Nam June Paik selber erfahren konnten. Der Erlebnispark wurde von Schulklassen besucht, von der Jugendmannschaft von Fortuna Düsseldorf und von Lehrern die sich im Bereich Film und Pädagogik weiterbilden wollten.

In Zusammenarbeit mit der Tonhalle Düsseldorf haben wir über mehreren Jahren sehr erfolgreich Projekte für und mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt.
Unter dem Namen „Junge Tonhalle“ war es Ziel einerseits, junge Menschen für klassische Musik zu begeistern und andererseits, die beeindruckenden Räumlichkeiten der Tonhalle in einem neuen Kontext erfahrbar zu machen. Im Rahmen der Reihe „3-2-1 Ignition“ führten wir medienpädagogische Projekte zur visuellen Untermalung von insgesamt 11 unterschiedlichen Klassischen Konzerten durch. Dabei wurde mit wechselnden Gruppen Jugendlicher Kurzfilme zum Thema der jeweiligen Veranstaltung konzipiert und unter deren tatkräftiger Unterstützung umgesetzt. Am Veranstaltungstag wurden diese Clips in der Tonhalle zu der Musik der Düsseldorfer Symphoniker ausgestrahlt und bildeten einen weithin wahrnehmbaren Bestandteil im multimedialen Gesamtkonzept der Veranstaltungsreihe.

Kontaktieren Sie Uns Wir erwarten Ihren Anruf!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bilderwilderer Bewegtbildkommunikation

Dipl.- Des. Daniel Henrici
Scheurenstrasse 38
D-40215 Düsseldorf

Büro: 0211/56653665
Fax: 0211/59838671

Copyright by Bilderwilderer